1777 - Georg Andreas BITTERER [1777-NN] Taufe in Regensburg

In der Dom- und Stadt-Pfarr zu St. Ulrich in Regensburg wurde getauft den 28. Julii 1777 Georg Andreas, Vater Joh. Jacob Bitterer, Beysitzer¹ alhier.

[1] Der Beysitzer (oder auch "Beisitzer") hat den Hof an einen Sohn übergeben und darf dort (u.U. mit besonderen Privilegien) weiterhin wohnen

Quelle: Regenburgisches Diarium 1777


Startseite        Zurück