Georg BITTERER [1886-1935]

Vater: Georg BITTERER [1860-1924]     Mutter: Anna Kunigunde KNIER [1856-1932] verh. BITTERER

1886 - Geburt in Leutzenhof

Georg Bitterer wurde am 25. April 1886 in Hermannshof geboren.

Pappenberg, am 2. Mai 1886

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute. der Persönlichkeit bekannt der Gütler Georg Bitterer wohnhaft zu Hermannshof, katholischer Religion und zeigte an, daß von der Kunigunge Bitterer geborene Knier seiner Ehefrau, katholischer Religion wohn haft bei ihm, zu Hermannshof in seiner Wohnung am fünfundzwanzigsten im April des Jahres tausend acht hundert achzug und sechs Vormittags um ein Uhr ein Kind männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches den Vornamen Georg erhalten habe.

Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
Georg Bitterer

Der Standesbeamte
[...]

1886 - Taufe in Pappenberg

Johannes Georg BITTERER wurde am 25. April 1886 in Pappenberg getauft.

Die Eltern waren Georg BITTERER, Gütler, katholisch aus Hermannshof Nr. 5 und Kunigunde, geborene KNIER, Gütlerin von Hermannshof.

Taufpate war Michl WITTMANN, Gütler von Erlbach

1906-1914 Militär / 1. Weltkrieg

Zu Georg BITTERER existieren Einträge in den Kriegsstammrollen der Bayerischen Armee. Er diente als Gefreiter von 1906 bis 1908 beim 10. Feldartillerieregiment, 1. Batterie sowie beim 3. Feldartillerieregiment 2. Batallion von 1913 bis 1914. Es erfolgten Beförderungen zum Unteroffizier 1916 und 1918 zum Sergeant. Am 20.12. 1917 wurde Georg aus dem Heeresdienst entlassen.

1909 - Verlobung mit Margarete Dromann

Georg Bitterer, Taglöhner zu Hermannshof, ehel. Sohn des Gütlers Georg Bitterer in Hermannshof und dessen Ehefrau Kunigunde geb. Knier von Hermannshof
katholisch, geb. 26. April 1886 zu Hermannshof

Margarete Dromann, ehel. Tochter des Gütlers Johann Dromann in Hitschmühle und dessen + Ehefrau Maria geb. Hofmann, Gütlerstochter von Tremmersdorf

Verlobungsvertrag vom 5. Dezember 1909

Hochzeit am 20. Dezember 1909 in Pappenberg

Zeuge: Wolfgang Klimt

Quelle: BZAR Bd. 9 Sponsalien S. 2

1909 - Hochzeit mit Margarethe DROMANN

Georg BITTERER heiratete am 29. Dezember 1909 Margarethe DROMANN aus Pappenberg in Pappenberg.

29. Dez. 1909 Pappenberg

Bitterer Georg, Gütlerssohn, katholisch aus Hermannshof, geboren 25. April 1886 zu Hermannshof
Eltern: Georg Bitterer, Gütler zu Hermannshof und Kunigunde geb. Knier

Dromann Marharete, Gütlerstochter, katholisch aus Hirschmühle, geboren 14. Juli 1889 zu Hermannshof
Eltern Johann Dromann, Gütler in Hirschmühle und Maria geb. Hofmann aus Hermannshof

Pfarrer: Kunz

Nebeneintrag: Ziviltrauung 29 Dez. 1909 zu Pappenberg

Quelle: BZAR, Pappenberg Bd. 06 S. 73

1910 - Geburt des Sohnes Wolfgang

Am 17. Februar 1910 wurde der Sohn Wolfgang in in Hirschmühle geboren.

1912 - Geburt des Sohnes Michael

Am 02. September 1912 wurde der Sohn Michael in Leutzenhof geboren.

1912 - Geburt des Sohns Karl

Am 27. Juni 1914 wurde der Sohn Karl in Leutzenhof geboren.

1934 - Silberhochzeit

Im Jahr 1934 feiern Georg BITTERER und Margarethe DROMANN die Silberhochzeit. Zu diesem Anlass wurde eines der sehr seltenen Familienfotos erstellt. Die Aufnahme wurde in Erlbach vor dem Haus 25 gemacht, dem "Gemischteswarengeschäft Georg Bitterer".

1935 - Tod in Leuzenhof

Georg BITTERER starb am 10. September 1935 in Leuzenhof.

Zur frommen Erinnerung im Gebete an meinen lieben Gatten, unsern treubesorgten Vater, den ehrengeachteten

Hernn Georg Bitterer, 1. Bürgermeister und Landwirt von Leuzenhof

geboren am 25. April 1886, gestorben am 10. September

nach langem und schweren Leiden, versehen mit den hl. Sterbesakramenten sanft und gottergeben im Herrn.


Startseite        Zurück